Sonntag, 11. September 2011

Brauchen wir die Grammatik?

Oder würde es genügen, wenn wir die Sprache hätten, nur die Sprache?

Und wer ist/sind überhaupt wir?

Ja, wer das beantworten könnte …

Keine Kommentare:

Kommentar posten